Welcome to Learnflow City – Lernen als Expedition

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay 

Lernen ist Expedition. Entdecken. Der „Safari-Modus“, in dem Bildung lange unterwegs war, ist vorbei. Wir übernehmen das jetzt selbst – und lernen genau das: Das Ruder zu übernehmen.

Wir übernehmen die Verantwortung für unser eigenes Lernen. In Netzwerken, kollaborativ, lustvoll, explorativ. Jederzeit & überall. Um diese neue Lernwelt geht es in diesem Blog. Sie finden die Beiträge hier am Stück, die aktuellsten im Menu auf der rechten Seite – im Archiv, oder über die Schlagwortsuche.

Die beiden bisher meistgelesen Beiträge handeln (1) von konkreten Vorschlägen, wie Bildung & Lernen ab jetzt aussehen müssen – und (2) wie wir sie in Lern-Netzwerken organisieren. In meinen eigenen Lieblingsbeiträgen entwickle ich konkrete Visionen für Lernräume der Zukunft.

Digitale Fokusräume

Komm doch auch in die Digitalen Fokusräume am 8. und 9. Juni. Wolf Lotter und ich sind dabei mit Impulsen und Gesprächsangeboten. Ich wie immer zu Fragen lebendigen Lernens im Hier und Jetzt. Mehr findest du mit Klick aufs Bild:

#Lernen #Corona #Krise #Aufbruch #Freiräume

Schritte in die Zukunft des Lernens

Es gibt nichts Erfüllenderes als Lernen: Neues kennenlernen, ausprobieren, entdecken. Serendipity. Das schönste Gefühl: im Flow zu sein. Die Zeit vergeht im Flug. Im Flow entsteht das Beste, weil wir unser Bestes geben – mühelos, weil wir nicht nur vollständig mit oder bei den Dingen sind, sondern in dem aufgehen, was wir tun. Hier mein Blog-Post zu diesem Thema: Klick.

Wie kommen wir vom Fleck? Mein Plädoyer für konkete Visionsarbeit

Wie schaffen wir den Neuanfang bei Klima, Bildung und Politik? Meine Antwort im TEDx Talk.

Wofür ich stehe? Bitte hier anklicken: